Geschafft – Mein Weihnachtsoutfit steht

single-image

Es hat mir wie jedes Jahr Spaß gemacht, gemeinsam virtuell mit Verbündeten ein Weihnachtsoutfit zu nähen. Dieses Jahr lief auch alles so unkompliziert und ich bin super happy mit dem Endergebnis.

Ich musste seit dem letzten Treffen nur noch die Ärmel einsetzen und alles säumen. Hier war ich faul und hab das per Hand gemacht, bei dem schwarzen Stoff sieht man die Nähte nur aus der Nähe und deshalb bin ich fein damit.

Die Schnitt von The Assembly line fallen ja großzügig aus. Laut Tabelle habe ich eine S und diese auch genäht (obwohl ich inzwischen eher eine M brauche). Der Schnitt lässt genügend Spielraum, für den Bauch, für die Bewegung und zum Tanzen. Das hatte ich bereits auf der Firmenweihnachtsfeier getestet.

Der Stoff – eine Polyester-Viskose-Mischung – ist zwar recht dünn und deshalb nur bedingt wintertauglich – hat sich super verarbeiten lassen und trägt sich sehr angenehm (ich war ja anfangs sehr skeptisch). Mit einem Cardigan drüber, wird der Jumpsuit auch wintertauglich. Ich nehme gern den Esme-Cardigan, den ich aus einem Mantelstoff genäht habe, diese Kombi kann ich super auch in den Übergangszeiten tragen.

Überhaupt ist das Modell zwar elegant und etwas ganz Besonderes, aber nicht zu festlich, um es nicht in den normalen beruflichen Alltag integrieren zu können. Ich fühle mich rundum gut angezogen.

Und das Beste: der Schnitt beinhaltet auch eine ärmellose Variante mit 7/8-Beinläge. Es droht also Wiederholungsgefahr für ein Sommermodell.

Und nun: Vorhang auf für all die anderen Weihnachtskleid-Näherinnen auf dem Me Made Mittwoch-Blog.

Schnittmuster: Maxi Jumpsuit von The Assembly Line
Stoff: Hosenstoff Viskose-Mix von stoffe.de
Arbeitszeit: 9:15 h
Kosten: ca. 68 €

15 Kommentarte
  1. Wirklich ein außergewöhnlicher Schnitt den ich mir bei dir aber wirklich super vorstellen kann. Und schön zu lesen, dass dein Nähprozess so problemfrei geklappt hat.
    Grüße, Tina

    • Sam 4 Monatenvor
      Antworten

      Sehr cooler Look, du hast wirklich ein Händchen für außergewöhnliche Schnitte und stylische Umsetzung.

  2. Andrea 4 Monatenvor
    Antworten

    Toller Schnitt! Tanztauglichkeit ist für mich auch ein wichtiges Kriterium.
    Frohe Weihnachten, Andrea

  3. Hallo Anke,

    was für ein tolles und besonderes Weihnachtsoutfit.

    Lieber Gruß,
    Muriel

  4. Sarah 4 Monatenvor
    Antworten

    So liebe Anke, dieses „weihnachtskleid“ ist einfach mal verdammt toll. Ich würde es genau so nehmen und beneide dich um die gemütliche Eleganz;-) lg Sarah

  5. Anonymous 4 Monatenvor
    Antworten

    Hi Anke,
    Steht dir sehr gut! Vor allem deine Frisur inclusive Farbe ist ist das Krönchen!
    Guten Rutsch
    Heike

  6. Sandra N. 4 Monatenvor
    Antworten

    Liebe Anke,

    Dein Jumpsuit ist so genial, ich bin vom Ergebnis total fasziniert… Gut, dass der Nähprozess problemlos für Dich und somit stressfrei war.
    Sehr gut gefallen mir Deine Brille und die Haarfarbe zum Outfit 🙂

    LG
    Sandra

  7. Anonymous 4 Monatenvor
    Antworten

    Schon als du deinen Plan vorgestellt hast, war ich gespannt auf das fertige Modell. Hach ich bin etwas verliebt in die Optik, sehr schön. Hoffentlich darf er oft raus. LG Jeanette

  8. Liebe Anke,

    dein Weihnachts-Jumpsuit sieht toll aus und steht dir ausgezeichnet. Besonders gut gefallen mir die sehr weiten Beine, es sieht fast wie ein langes Kleid aus.

    LG und eine gute Zeit, Heike

  9. Anonymous 4 Monatenvor
    Antworten

    Wow was für ein Auftritt! Der Schnitt ist eine Wucht und passt so gut zu Deinem Style, ich bin begeistert. Dein Jumpsuit vereint Raffinesse, Gemütlichkeit und Klasse in einem, das ist echt toll. Viel Freude beim Tragen und einen guten Start in das Jahr 2024! LG Kuestensocke

  10. 3he fecit 4 Monatenvor
    Antworten

    Das glaube ich dir, dass du super happy mit dem Ergebnis bist. Das Teil ist der Hammer. Stylish, tanztauglich, elegant und bequem, was will man mehr. Und wie immer mit total coolen Schuhen kombiniert.
    Einen guten Start ins neue Jahr und liebe Grüße, heike

  11. Anonymous 4 Monatenvor
    Antworten

    Ein für dich absolut stimmiges Teil. Gefällt mir super gut.
    LG Bella

  12. piek & fein 4 Monatenvor
    Antworten

    Liebe Anke,
    ich finde diesen Jumpsuit sehr passend für Dich, weil er einfach etwas ausgefallen ist. Als ärmellose Variante für den Sommer kann ich mir den Schnitt auch super vorstellen!
    Liebe Grüße, ich freue mich schon auf Deinen 2024er-Projekte!
    Julia

  13. Anonymous 3 Monatenvor
    Antworten

    Hallo Anke,

    ein klasse Jumpsuit und mit deiner Ergänzung, dass er auch sommertauglich ist macht mich direkt neugierig. Es freut mich, dass du selbst so zufrieden bist und sich der Jumpsuit sowohl im Alltag als auch festlich bewährt hat. Noch dazu ist er bequem und man kann auch beruhigt ein Kuchenstück mehr essen 🙂
    Ich wünsche dir ein kreatives und glückliches neues Jahr. Ich drücke dir die Daumen für all deine persönlichen Vorhaben.
    Liebe Grüße Birgit

  14. […] Weihnachtsoutfit auf dem Schirm. Aus Zeitgründen hatte ich mich aber im Herbst dann doch für den Maxi-Jumpsuit entschieden. Der Anzug lief mir ja nicht weg. Allerdings war der Stoff nur noch bei einem Shop zu […]

Kommentar verfassen

Auch interessant