Top Schnittmuster KW 19

single-image

So langsam beginnt die Kleidersaison. Aber es gibt auch neue Schnittmuster für Oberteile, eine Reisetasche und wer schon für den Winter vorstricken möchte, bekommt einen ungwöhnlichen Pullover zu sehen.

Oberteile

Butano Button Up

Bildquelle: https://fridaypatterncompany.com/

Der Butano Button Up ist sowohl ein dezentes Essential als auch das ultimative Styling-Arbeitstier in Ihrer Garderobe! Der Butano hat eine entspannte Passform mit genügend Leichtigkeit, um sich mühelos zu tragen, ohne völlig übergroß zu sein. Es gibt die Möglichkeit, es mit kurzen Ärmeln oder langen Ärmeln mit eingefasster Knopfleiste und Manschette zu nähen. Das optionale Halstuch wird durch Gürtelschlaufen am Kragensteg geführt und kann auf viele verschiedene Arten getragen werden. Das Hemd verfügt außerdem über Brustabnäher, eine Rückenfalte, einen Kragensteg und eine süße aufgesetzte Brusttasche. Die Anleitung zeichnet sich durch eine clevere Konstruktion aus, um selbstbewussten Anfängern die schwierigeren Aspekte des Annähens eines Knopfes zugänglich zu machen!

Nählevel: selbstbewußte Anfänger

Stoffempfehlung: mittelschweren Twill* oder Denim*, Viskose*, Seide*

Den Schnitt gibt es als ebook in den Größen XS -7XL.


Algarve Top

Bildquelle: https://itch-to-stitch.com/

Schlicht und doch stilvoll! Das Algarve Top ist ein Strickoberteil, das Sie gerne immer wieder tragen werden. Der Algarve ist aus weichen, fließenden Stoffen gefertigt und verfügt über schöne Raffungen unterhalb der Vorderpasse. Tragen Sie es drinnen oder draußen – es ist vielseitig. Mit einem einfach zu nähenden integrierten Ärmel sorgt es mühelos für ein poliertes Finish.

Nählevel: Anfänger+

Stoffempfehlung: Viskose*-/Bambus-Jersey*, leichtes French Terry*

Den Schnitt gibt es als ebook in den Größen 00 – 40.

Kleid

Barrel Dress

Bildquelle: https://theassemblylineshop.com/

Das Barrel-Kleid bietet viel Platz und eine faszinierende Silhouette. Der Midirock hat eine tonnenförmige Form und kann mit geformten Ärmeln genäht werden, die die Form des Rocks ergänzen, oder er kann ärmellos sein.  Die ärmellose Version ist eine perfekte Ergänzung Ihrer Sommergarderobe! Das Kleid hat einen runden Ausschnitt mit einer Schlüssellochöffnung auf der Rückseite, die mit einem Knopf und einer Schlaufe geschlossen wird. Wenn Sie eine entspanntere Variante wünschen, können Sie Schrägbänder sowohl am Ausschnitt als auch an den Armlöchern oder am Ärmelsaum verwenden. Und natürlich Taschen in den Seitennähten!

Nählevel: fortgeschritten

Stoffempfehlung: leichte bis mittelschwere Stoffe*

Den Schnitt gibt es als ebook oder Papierschnitt in den Größen XS -3XL.


Petrichor Pinafore

Bildquelle: https://sewliberated.com/

Die Petrichor Pinafore ist vieles: ein Sommerkleid, ein Hauskleid und dank ihrer A-Linien-Form, der einfachen Passform und der niedrigen Armausschnitte ein einzigartiges Allwetter-Kleidungsstück. Perfekt für Tage, an denen Sie Ihre Sorgen abschalten und Ihren Bauch und Ihre Seele atmen lassen möchten. Petrichor verleiht Ihrem Körper Leichtigkeit, Trost und eine Prise Verspieltheit. Die Petrichor-Schürze ist ein vielseitiges, böhmisches Kleidungsstück, das Sie dazu bringt, Ihre Sandalen auszuziehen, barfuß an moosigen Waldbächen entlang zu laufen und Ihre Hobbit-Träume zu verwirklichen. Aber vergessen Sie nicht die riesigen Taschen! Dank ihnen können Sie sowohl Ihr zweites Frühstück als auch Ihre Elevens problemlos mitnehmen, während Sie Ihrem idyllischen Leben im Auenland nachgehen.

Nählevel: Anfänger

Stoffempfehlung: Leinen-Viskose-Mischungen*, Seide*

Den Schnitt gibt es als ebook in den Größen 0 – 34.


Monte Carlo

Bildquelle: https://shop.pechundschwefel.eu/

Das Schnittmuster Kleid “Monte Carlo” ist ein figurnahes Jerseykleid, dass durch das Oberteil mit V-Ausschnitt in Wickeloptik und den Tailleneinsatz eine tolle Silhouette zaubert. Durch die gelegten Falten im Vorderteil kommt das Schnittmuster auch in großen Größen ohne Brustabnäher aus. Der Rock kann mit oder ohne Nahttaschen als A-Linien Rock oder als Tulpenrock genäht werden. Der Tulpenrock wird für die perfekte Passform mit Kellerfalten vorn und Abnähern hinten genäht, der A-Linienrock ist die anfängerfreundliche Variante, die verspielt fällt.
Das Kleid kann sowohl mit kurzen Ärmel, 3/4 Ärmel oder langem Ärmeln genäht werden.

Stoffempfehlung: Jersey, Viskosejersey, Modal*, Romanit*, Bambusjersey*

Den Schnitt gibt es als ebook oder Papierschnitt in den Größen 34 – 60.

Accessoire

Arrivederci

Bildquelle: instagram /lotteundludwig

Egal ob ein Städtetrip mit den Freundinnen ansteht, eine Klassenfahrt oder eine Übernachtung bei Oma und Opa, unsere neue Reisetasche bietet euch ausreichend Platz. Arrivederci verfügt über ein geräumiges Hauptfach mit optionalen Steckfächern innen. Die aufgesetzten Außentaschen in verschiedenen Größen und Varianten bieten zusätzlichen Stauraum um das Gepäck zu sortieren.

Stoffempfehlung: Canvas*, Jeans*, Cord*, beschichtete Stoffe

Den Schnitt gibt es als Papierschnitt.

Strickanleitung

Gujo Sweater

Bildquelle: https://aegyoknit.com/

Sie sind ein klobiger und eleganter Pullover mit einer  Kombination aus Merinowolle und seidigem Mohair und ergeben einen eleganten Pullover. Es handelt sich dabei um komplizierte Details und Konstruktion. Mit dem übergroßen, auffälligen Hals, der blauen Aegyoknit-Signatur-Halbpatentmaske und der überschnittenen Schulter wirkt es so, als würde es zu einem femininen Look werden. Wir haben uns für den Abschluss entschieden und waren bereit, mit einem übergroßen Pullover den perfekten Schritt zu machen. 

Garnempfehlung: Gepard Woolia + Gepard Kid seta

Die Anleitung gibt es aktuell nur in dänisch oder norwegisch in 2 Größen.

Werbung:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar
  1. Anonymous 5 Tagenvor
    Antworten

    Schöne Sachen sind das! Tops wie das Algarve Top finde ich ja super, leider sehen die an meinem G-Cup furchtbar aus 😀 Na ja, man kann nicht alles haben.

Kommentar verfassen

Auch interessant